Ein Tag im Fichtelgebirge

Die Schüler der Klasse 4a zitterten lange, ob das Wetter halten würde und sie den geplanten Klassenausflug ins Fichtelgebirge unternehmen könnten. Aber es klappte:  Um 9 Uhr starteten sie mit ihrer Klassenlehrerin Fr. Ripperger-Zylka und der Fachlehrerin Fr. Reichel mit dem Bus Richtung Wunsiedel. Dort besuchten sie das Luisenburg-Theater und freuten sich an dem Kindermusical „Heidi“. Nach einer stärkenden Brotzeit machten sich dann alle auf in das Felsenlabyrinth. Das war ein Spaß! Obwohl die steilen Wege und zum Teil extrem engen Durchgänge einige an ihre Grenzen brachte, schafften am Ende alle den anspruchsvollen Rundweg. Und der Wettergott hatte ein Einsehen und hielt den Regen bis zum Nachmittag zurück.

Kommentare sind geschlossen.