Lotsenfahrt nach Würzburg

Seit einigen Jahren hat es sich eingebürgert, dass die Lotsen der Werner-Porsch-Mittelschule am Schuljahresende einen Ausflug unternehmen. Am 25. Juli ging es dieses Jahr für die 27 Lotsen aus der 7., 8. und der 9. Klasse nach Würzburg.

Auf dem Plan stand eine Führung durch die Residenz und ein kurzer Gang zur bekannten Mainbrücke mit Blick auf den Marienberg. Obwohl das Wetter alles andere als gut war, schmälerte es die Freude der Schüler am Ausflug nicht. In Gruppen erkundeten sie trotz des nassen Wetters munter die Innenstadt. Kurz vor 22 Uhr kamen alle zufrieden und geschafft wieder nach Speichersdorf zurück.

Vielen Dank an dieser Stelle für die finanzielle Unterstützung an Herrn Bürgermeister Porsch und damit an die Gemeinde Speichersdorf, die dadurch diesen Ausflug wieder ermöglicht hat.

Kommentare sind geschlossen.