Schulmöbel für die Aula selbstgemacht

In der AG „Schulhausgestaltung“ der 8. Klasse wurden letztes Jahr bereits zwei Bänke für die Aula in der Mittelschule hergestellt. Diese werden sehr gut angenommen und sind vor allem in der Mittagspause oft voll besetzt. Nach gemeinsamen Überlegungen der Schüler in der AG stand fest, dass hier noch ein Tisch fehlt, an dem die Schüler in der Mittagspause auch mal ihre Hausaufgaben machen oder ihre Getränke abstellen können.

Ein Teil der AG plante das Gestell, besorgte in Eigenregie das Material und legte selbst Hand beim Bau an. Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Schömann für seine Tipps und an den Hausmeister Herrn Steininger, der uns tatkräftig unterstützte!

Der andere Teil der AG fertigte in mühevoller Kleinarbeit ein Mosaik für die Tischplatte an. Die Fliesen mussten zuerst nach Farbe geordnet und mit dem Hammer noch zerkleinert werden. Nachdem eine Schülerin ein Motiv auf die Platte gezeichnet hatte, legten alle mit den Fliesen dieses Motiv nach.

Ein herzliches Dankeschön auch Herrn Bürgermeister Porsch und damit an die Gemeinde Speichersdorf, die uns durch ihre finanzielle Unterstützung dieses Projekt ermöglicht hat!

Kommentare sind geschlossen.