Berufsorientierung an der Mittelschule Speichersdorf wird weiter vertieft und ausgebaut

Ein wichtiger Baustein der Schulentwicklung an der Mittelschule Speichersdorf ist die Berufsorientierung. In Kooperation mit der Gemeinde Speichersdorf wurden Firmen und Unternehmen in und um Speichersdorf angesprochen, ob sie sich eine Zusammenarbeit mit der Mittelschule im Rahmen einer Ausbildungsmesse vorstellen könnten. Als Resultat aus diesen Gesprächen führt die Mittelschule Speichersdorf am Freitag, 31.01.2020, ab 10:00 Uhr den „1. Tag der Speichersdorfer Betriebe“ durch. Folgende Firmen werden sich an diesem Tag in der Mittelschule Speichersdorf vorstellen:

  • Gärtnerei Bauer
  • Haustechnik Günthner GmbH
  • Malerfachbetrieb Ahl
  • Raiffeisenbank am Kulm eG
  • Stadtbäckerei Schaller

Die Schülerinnen und Schüler der 7, 8. und 9. Klassen werden die Möglichkeit bekommen mit den jeweiligen Firmen zu sprechen und tiefere Kontakte zu knüpfen. Hierbei soll eine Win-win-Situation für Schüler und Firmen entstehen. Selbstverständlich sind auch alle interessierten Eltern eingeladen, sich an den Ständen der Firmen zu informieren.

Kommentare sind geschlossen.