Lotsenausflug nach Bamberg

Es ist schon zu einer schönen Tradition geworden, dass am Ende eines Schuljahres die Gemeinde Speichersdorf einen Ausflug für die Lotsen aus der 7., 8. und 9. Klasse spendiert. Dieses Jahr war jedoch alles ein bisschen anders. Da aufgrund von überfüllten Zügen dieses Transportmittel nicht zur Verfügung stand, übernahm die Gemeinde sogar die Kosten für die Fahrt mit dem die Bus. Am Montag, dem 25.05.2022 ging es deshalb für die 21 Lotsen nach Bamberg.

Auf dem Programm stand die Besichtigung des Bamberger Doms. Die Schüler konnten das einzige Papstgrab nördlich der Alpen im Westchor besichtigen, sowie die Krypta und den Ostchor. Sie erfuhren, dass es im Dom keinen Taufstein gibt, sondern einen Taufbrunnen.

 

Diese Führung wurde freundlicherweise vom Elternbeirat spendiert.

Anschließend hatten die Schüler noch genügend Zeit, die berühmte Bamberger Altstadt und Kleinvenedig zu erkunden.

Vielen Dank an die Gemeinde und den Elternbeirat, die diesen Ausflug ermöglicht haben!

Kommentare sind geschlossen.