Mittelschule erreicht Finale im Vorlesewettbewerb!!

Unsere Schülerin Christine Pausch aus der 8. Klasse nahm am Vorlesewettbewerb im Fach Englisch teil. Sie qualifizierte sich als Klassen- und Kreisbeste für den Wettbewerb auf Bezirksebene in der Regierung von Oberfranken. Dieser bayernweit einzigartige Veranstaltung wurde von Herrn Wolfgang Hamm (FL Englisch in Marktredwitz) toll organisiert und findet mittlerweile seit 10 Jahren statt. Der Leiter des Bereichs Schulen für Oberfranken, Stefan Kuen, übernahm die Preisverleihung und wies in seiner Ansprache auf die Wichtigkeit des Fachs Englisch hin. In einer ersten Runde musste die 12 Teilnehmer einen bekannten Text fehlerfrei vorlesen. Anschließend bekamen alle einen unbekannten Text, den sie vorbereiten und vortragen mussten. Alle Teilnehmer besaßen ein hohes Niveau und so war es letztlich eine knappe Entscheidung. Malvin Ilten aus Naila erreichte den ersten Platz, Christine Pausch erreichte einen hervorragenden Platz im Mittelfeld. Alle sonstigen Teilnehmer waren entweder M-Schüler oder native speaker. So muss man festhalten, dass Christine sich außerordentlich gut geschlagen hat und unsere Mittelschule toll repräsentiert hat.

Kommentare sind geschlossen.