Wahl des neuen Elternbeirats

Am 28.09.21 fand in der Festhalle die Wahl des neuen Elternbeirats der Werner-Porsch-Schule statt:

1. Vorsitz: Heike Geier
2. Vorsitz: Thorsten Neugirg
Schriftführer: Marina Kindsvater
Kassenwart: Hannelore Hofmann
Beisitzer:
Marina Bucher, Klaus Neugebauer, Carsten Reiß, Selda Tekeli, Sehriban Turgut, Katharina Veigl, Katharina McNaughton.

Die Schulfamilie bedankt sich bei allen Mitgliedern des Elternbeirats für ihr Engagement und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!

U18 Wahl an der Mittelschule

Auf Initiative des Kreisjugendrings Bayreuth fand an unserer Mittelschule die „U18 Wahl“ statt, eine Bundestagswahl für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren. Die Ergebnisse sollen das Wahlverhalten dieser Bevölkerungsgruppe aufzeigen, die ja eigentlich noch gar nicht wählen dürfte.

    

In insgesamt 10 Wahllokalen im Landkreis durften alle unter 18 Jahren ihre Stimme abgeben, unsere Schule war eines davon. Die landkreisweiten Ergebnisse der U18 Wahl werden erst nach der Bundestagswahl öffentlich bekannt gegeben.

Unterrichtsende in der ersten Schulwoche und aktuelles KM Schreiben

Liebe Eltern,

anbei finden Sie das aktuelle Schreiben des Kultusministeriums zum Schulbeginn:

KM-Schreiben zum Start in das Schuljahr 2021_22

Des Weiteren wird das Unterrichtsende in der ersten Schulwoche wie folgt sein:

Dienstag:  11:20 Uhr
Mittwoch:  11:20 Uhr
Donnerstag:  stundenplanmäßger Unterricht
Freitag:  stundenplanmäßger Unterricht
Am Dienstag und Mittwoch können sich aufgrund einer Überschneidung mit der Realschule Kemnath die Busse eventuell um 10 Min. verspäten.

Freundliche Grüße
Ihre Schulleitung

Informationen zur ersten Schulwoche

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir werden am Dienstag, dem 14. September 2021 um 8:00 Uhr mit allen Schülern der 2. bis 9. Klasse im Präsenzunterricht in das neue Schuljahr 2021/22 starten. Der Schulbeginn unserer neuen 1. Klässler wurde bereits per Post mitgeteilt.

Bis zum 1. Oktober 2021 gilt eine inzidenzunabhängige Maskenpflicht – auch nach Einnahme des Sitzplatzes.

Kinder im Grundschulalter dürfen statt einer medizinischen Gesichtsmaske auch eine textile Mund- Nase-Bedeckung (sog. Alltagsmaske) tragen.

Für Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske).
Die Testungen werden ausgeweitet: Zukünftig wird in der Grundschule zweimal pro Woche ein PCR-Pool-Test („Lollitest“) durchgeführt. Bis die PCR-Pool-Tests anlaufen, wird dreimal pro Woche mittels Selbsttest getestet.

An der Mittelschule bleibt es bei den Selbsttests, die bis auf Weiteres dreimal pro Woche durchgeführt werden.

Wir bitten Sie, Ihr Kind möglichst schon vor dem 14.09.2021 in einem Testzentrum bzw. einer Teststation testen zu lassen und einen gültigen Testnachweis am ersten Schultag vorzulegen.
Wenn kein gültiger negativer Testnachweis vorgelegt wird, müssen die Schülerinnen und Schüler einen von der Schule unter Aufsicht gestellten Selbsttest durchführen.

Freundliche Grüße
Hedwig Forster, Rektorin

Anhang:

Informationen für die Eltern der Schulanfänger

Informationen für die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 – 9