Schlittenübergabe an die Schule

Die Bayernwerk AG verloste in ihrem Kundenmagazin „kommunal.info“ 20mal zwei Schlitten für Schulen und möchte damit den Kindern in der örtlichen Schule eine echte Winterfreude machen. Glücklicher Gewinner war diesmal die Schule Speichersdorf, der die Schlitten übergeben wurden.

Es handelt sich dabei um einen klassischen Rodel aus Holz mit eingraviertem Bayernwerk-Schriftzug. Der Schlitten verfügt über einen Lattensitz und Kunststoffabdeckungen an beiden Vorderseiten. Kufen und Schrauben sind mit Korrosionsschutz versehen. Die Maße des Schlittens sind 90 x 37 x 26 Zentimeter, da lässt es sich auch mal zu zweit oder zu dritt aufsitzen. Bei Bedarf kann eine Rückenlehne angebracht werden – ideal für kleinere Kinder, die sonst leicht herunterfallen könnten. Für größere Kinder kann die Lehne natürlich weggelassen werden.

Die Gemeinde Speichersdorf konnte die Preisfrage richtig beantworten, wie viele Straßenlaternen in Unterhaching auf moderne LED-Technologie umgerüstet wurden: Nämlich genau 2.246 Brennstellen.

(Presseinfo Bayernwerk)

Kommentare sind geschlossen.