Schulfasching 2019

Am 22.2.2019 haben die Schüler der 9. Klasse im Rahmen eines Projekts unter Leitung von Frau Sabine Raab einen Schulfasching für die Grundschüler selbstständig geplant und gestaltet. Lehrer sowie Schüler kamen an diesem Tag verkleidet in die Schule. Um den Fasching zu gestalten, haben sich die 9.Klässler eigens Spiele für die Grundschüler ausgedacht, das Essen in der Küche zubereitet (Muffins, Mini-Quiches, Pizza-Hörnchen und vieles mehr) und die Dekoration der Aula übernommen.

Die Mittelschüler wurden in ihren Planungen aber auch durch viele fleißige Helfer unterstützt: so sponserte das Sozialraumteam der Gemeinde die Süßigkeiten-Preise für die durchgeführten Spiele, die Musikanlage wurde freundlicherweise von Christian Bäß aufgebaut und angeschlossen, um die Feier mit Musik zu versehen, und der Elternbeirat der Schule unter Leitung von Frau Heike Geier spendierte jedem Grund- und Mittelschüler einen Faschingskrapfen. So wurde über zwei Stunden lang getanzt und gefeiert.

Am Ende durften sich noch fünf Schüler, die die besten und kreativsten Kostüme besaßen, über Kino-Gutscheine freuen.

Die verkleideten Kinder der 1. Klasse besuchten ebenfalls die Altentagespflege, um den älteren Leuten dort eine kleine Freude zu bereiten.

Somit war der Fasching insgesamt für alle ein großer Erfolg mit definitiver Wiederholung im nächsten Jahr!

Die Schule bedankt sich bei allen Helfern und Schülern, ohne die dieser Fasching nicht möglich gewesen wäre!

(Bilder von I. Scheuerer)

Kommentare sind geschlossen.