Unterrichtsbetrieb ab 07.06.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

da die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Bayreuth seit mehreren Tagen in Folge sehr niedrig ist, findet somit ab Montag, 7. Juni 2021, für die gesamte Grund- und Mittelschule Präsenzunterricht statt. Unterricht erfolgt nach Stundenplan.

Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 sind zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) auf dem gesamten Schulgelände (einschließlich Unterrichtsraum) verpflichtet.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1-4 können wie bisher Alltags- oder Community-Masken nutzen. Das Gesundheitsministerium empfiehlt jedoch auch für sie das Tragen medizinischer Masken.

Darüber hinaus ist auch nach den Pfingstferien inzidenzunabhängig für die Schülerinnen und Schüler weiterhin ein negativer Testnachweis Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht.

Anträge auf Beurlaubung von den Präsenzphasen nach § 20 Abs. 3 BaySchO können weiterhin bei der Schulleitung gestellt werden.

Ihr Schulleitungsteam
Hedwig Forster, Marion Vogel

Kommentare sind geschlossen.